Rat der Gemeinden und Regionen Europas - Deutsche Sektion

Druckversion der Seite: News-Ansicht

03.01.2018

RGRE unterstützt die EU-Allianz für die Kohäsionspolitik

Der Erhalt einer starken EU-Regionalpolitik auch im nächsten mehrjährigen Finanzrahmen der Europäischen Union nach 2020 ist von entscheidender Bedeutung für die wirtschaftliche und soziale Kohäsion Europas. Nicht zuletzt angesichts des Austritts Großbritanniens aus der EU und zu erwartender Kürzungen des EU-Haushalts haben sich daher führende Europäische Verbände von Städten und Regionen und der Europäische Ausschuss der Regionen zu einer Allianz für die Kohäsionspolitik zusammengeschlossen.

In einer gemeinsamen Erklärung betont die Allianz die Notwendigkeit einer langfristigen Investitionspolitik für alle Regionen in Europa und ruft zu einer Beibehaltung einer umfassenden Kohäsionspolitik auch nach 2020 auf. Damit einhergehen sollten unter anderem eine bessere Kommunikation der Förderpolitik gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern sowie eine Vereinfachung der Antrags- und Genehmigungsverfahren. Ebenso sollte die zentrale Rolle der lokalen und regionalen Gebietskörperschaften bei der Umsetzung der Kohäsionspolitik gestärkt werden.

 

Auch die deutsche Sektion des RGRE ist der Allianz für die Kohäsionspolitik beigetreten und unterstützt die Ziele der gemeinsamen Erklärung. Die europäische Strukturpolitik setzt wichtige Impulse in deutschen Städten, Landkreisen und Gemeinden und trägt gerade dadurch auch zu einer Stärkung des europäischen Zusammenhaltes bei. Vor diesem Hintergrund ist die flächendeckende Erhaltung der Kohäsions- und Strukturpolitik in allen Regionen der EU ein wichtiger Faktor, um die Herausforderungen der Zukunft in der EU gemeinsam gestalten zu können.

 

Weitere Informationen zur Allianz für die Kohäsionspolitik sowie die gemeinsame Erklärung finden Sie hier.

 

Das Positionspapier des RGRE zu den kommunalen Forderungen für die zukünftige Kohäsionspolitik der EU finden Sie hier.


Zurück zur Übersicht
###HOME1###
 
###HOME2###
 
###HOME3###


Rat der Gemeinden und Regionen Europas/Deutsche Sektion (RGRE/DS)
Gereonstr. 18-32 . 50670 Köln . Tel.: 0221/3771-311 . Fax: 0221/3771-128
E-Mail: post@rgre.de . Internet: www.rgre.de