Rat der Gemeinden und Regionen Europas
Sie sind hier: Start / Aktuelles
 

23.01.2017

CEMR-Arbeitsprogramm für das Jahr 2017

Arbeitsschwerpunkte 2017

Der europäische Dachverband "Council of European Municipalities and Regions" (CEMR) hat in seinem Arbeitsprogramm die Schwerpunkte für das Jahr 2017 dargestellt.

Der CEMR schreibt dem kommenden Jahr 2017 aufgrund des ereignisreichen vergangenen Jahres eine zukunftsweisende Bedeutung für die EU zu und möchte aktiv an einer nachhaltigen Gestaltung der Europäischen Union mitwirken, die die Belange der Bürger/innen stärker berücksichtigt und eine wirkungsvolle Beteiligung der kommunalen und regionalen Regierungen ermöglicht.

Dies spiegelt sich in dem Kernpunkt des Arbeitsprogramms "Future of Europe" wieder, womit sich der CEMR an der Entwicklung einer Vision für Europa 2030 beteiligen möchte. Insbesondere die politische und legislative Einbindung lokaler Regierungen als essentielle Verbindungsstelle zwischen europäischen Entscheidungsträgern und Bürger/innen soll gestärkt werden, um somit auch die demokratische Legitimität der EU zu erhöhen. Hierbei ist eine enge Zusammenarbeit mit dem Ausschuss der Regionen und weiteren relevanten Institutionen der EU essentiell.

Auch das Thema Migration steht erneut im Fokus, wobei nun aufgrund der abnehmenden Migrationszahlen ein besonderes Augenmerk auf die langfristige Integration von Flüchtlingen gelegt wird. Insbesondere die Unterstützung der lokalen Behörden durch EU-Fördermittel, die Stärkung des Mehrebenensystems und der vermehrte Austausch von bewährten Verfahren in allen Bereichen von Migration sollen hervorgehoben werden. Dazu wird der CEMR auch die Entwicklungen zur Reform des Dublin-Verfahrens, zur geplanten Schaffung eines einheitlichen europäischen Asylsystems, sowie die Migrationspartnerschaften mit Drittstaaten genau verfolgen.

Das komplette Arbeitsprogramm des CEMR für 2017 ist unter diesem Link einsehbar: http://www.ccre.org/img/uploads/piecesjointe/filename/CEMR_Work_Programme_2017_EN.pdf


Zurück zur Übersicht
 
 
Startseite     Sitemap     Impressum     Kontakt